16.09.2017 Rodltal Bergkaiser Empfehlung

Zahlreiche Teilnehmer stellten sich der Herausforderung bei der vierten Auflage des Rodltal-Bergkaisers bei leichtem Nieselregen.
Kurt wurde in seiner Klasse mit dem Rennrad Zweiter.
Jürgen Anderlik-Meyer ging für unseren Sponsor BMC Lounge Linz an den Start und wurde 6. in der AK Ü40 - Leistungstechnisch voll Ok. Er hatte leider am Hinterrad das falsche Reifensetup drauf, somit musste Jürgen auf den steilen, nassen Wiesen mit viel Wheel Spin kämpfen, Tempo rausnehmen um nicht umzufallen und verlor somit einiges an Zeit

Traurig ist die Situation bei den Kindern:

Vorab um etwaige Missverständnisse auszuräumen, der Veranstalter RC Walding ist von jeglicher Schuld freizusprechen. Emilie Gollner wurde zunächst der Start von Seiten des ÖRV in der U14w verweigert, dann durfte Sie dennoch starten quasi als Gut will. Aber als Draufgabe kam nach dem Rennen wieder die Disqualifikation vom ÖRV. Und dass bei DREI Kindern am Start in der Klasse U14w!!! Echt war und echt traurig sowas. Sollten nicht Kinder zum Radsport gefördert werden? So aber sicher nicht. Hier sollte etwas mit Fingerspitzengefühl an die Sache herangegangen und nicht auf den Rücken der Kinder ausgetragen werden. Letztendlich haben sich dann Eltern von anderen Teilnehmer super gefreut, wenn Ihr Sprössling nun 2.ter oder 1.ter geworden ist und im Vorfeld auf eine Disqualifikation gepocht haben. Wohlgemerkt bei schlussendlich 2 Teilnehmer!  Irgendwie schon skurril das Ganze …

_auto_generated_thumb_ _auto_generated_thumb_ Anderlik-Meyer Jürgen

Go to Top